Werkstatt

Werkstatt

Kursprogramm  2018

Kurse:  Patchwork und Nähen für Kinder

In diesem Kurs zeigen wir Kindern die Grundlagen des Patchworks. Die Kinder erlernen den Umgang mit Stoff, Schere, Nadel und Faden und der Nähmaschine. Es werden textile Kleinigkeiten und Bastelarbeiten gefertigt und kleine Patchworkprojekte (z.B. Kissen, Topflappen, kleine Decke) genäht.

Termine:       Kurs A Dienstag      von 14.45 – 16.15 Uhr
             Kurs B Dienstag      von 16.30 – 18.00 Uhr
                   Kurs C Mittwoch     von 15.00 – 16.30 Uhr
             Kurs D Mittwoch     von 17.00 – 18.30 Uhr
                   Kurs E Donnerstag  von 14.30 – 16.00 Uhr (Jungengruppe)
             Kurs F Donnerstag  von 16.30 – 18.00 Uhr

                  außer in den Schulferien

                          Einstieg jederzeit möglich

Kursgebühr:  10 €  inklusive Material ( je nach Projekt können weitere Materialkosten  entstehen ) auch 4er-Karte erhältlich: 38,00 €

Kursleitung:        Biggi Irion

 

Offene Werkstatt am Vormittag

Der Treff für Patchwork-Begeisterte und alle, die es werden wollen. Hier können Sie in lockerer und entspannter Atmosphäre Patchwork-Grundlagen erlernen, neue Muster und Techniken ausprobieren oder andere kreative Ding nähen. Sie entscheiden selbst, was Sie nähen möchten oder lassen Sie sich von vorgeschlagenen Themen inspirieren. Der Spaß am Nähen soll im Vordergrund stehen, so fertigen Sie ganz ohne Druck mit qualifizierter Unterstützung Ihr Wunschprojekt.


18.03 Dienstag

Themenvorschlag: Drunkards Path und Co


Termin:               Dienstag um 10.00 – 12.30 Uhr
                            27.02., 06.03., 13.03., 20.03., 27.03., 10.04.2018

Kursgebühr:          87,00 €

Kursleitung:          Christine Drygala


 


18.04 Mittwoch

Themenvorschlag: Paper Piecing

   Termin:            Mittwoch um 10.15 – 13.15 Uhr
28.02., 07.03., 14.03., 21.03., 28.03., 11.04.2018

Kursgebühr:          105,00 €

Kursleitung:          Christine Drygala


Der Treff für Patchwork-Begeisterte und alle, die es werden wollen. Hier können Sie in lockerer und entspannter Atmosphäre Patchwork-Grundlagen erlernen, neue Muster und Techniken ausprobieren oder andere kreative Ding nähen. Sie entscheiden selbst, was Sie nähen möchten oder lassen Sie sich von vorgeschlagenen Themen inspirieren. Der Spaß am Nähen soll im Vordergrund stehen, so fertigen Sie ganz ohne Druck mit qualifizierter Unterstützung Ihr Wunschprojekt.

 

Abendkurse auf Anfrage.

Der Einstieg in unsere Kurse ist jederzeit möglich.

Trifft ein Kursthema nicht Ihren Geschmack oder haben Sie ein eigenes Projekt, das Sie gerne umsetzen möchten? Da wir in einer kleinen Gruppe von 3 – 6 Personen arbeiten, ist es uns möglich Ihnen bei Ihren individuellen Wünschen zu helfen.

Auf Anfrage bieten wir weitere Kurstermine und Themen nach Ihren Wünschen an.

Info und Anmeldung unter:

Biggi Irion
Mail:       BergischePatchWerkstatt@web.de
Mobile:   0171 4170227

Kursort:
Bergische PatchWerkstatt
Eikamper Feld 1
51519 Odenthal-Eikamp


Allgemeine Kursbedingungen

Teilnehmer:

Die Teilnehmerzahl in unseren Kursen beträgt maximal 6 Personen.
Die Arbeit in kleinen Gruppen ermöglicht eine intensive Betreuung für jede Kursteilnehmerin. Unsere Kurse finden ab einer Teilnehmerzahl von 3 Personen statt.

Anmeldung:

Anmeldungen für unsere Kurse können telefonisch, schriftlich oder per E-Mail bis eine Woche vor Kursbeginn erfolgen und sind verbindlich. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihren Kursplatz erst nach erfolgter Bezahlung verbindlich reservieren können. Kommt ein Kurs nicht zustande, erfolgt selbstverständlich die Rückerstattung des gesamten Betrages.

Bankverbindung:                   Bekanntgabe erfolgt nach Anmeldung

Rücktrittsbedingungen: 

Abmeldungen können nur bis 14 Tage vor Kursbeginn berücksichtigt werden, bei Stornierung bis 8 Tage vor Kursbeginn erstatten wir 50 % der Gebühr. Bei späterer Abmeldung verfällt die Kursgebühr. Können Sie eine Ersatzteilnehmerin benennen, so entfallen obige Bedingungen.

Vorkenntnisse:

Für die Kursteilnahme reicht es grundsätzlich aus, dass Sie sicher im Umgang mit Ihrer Nähmaschine sind und eine gerade Naht nähen können. Alle anderen Kenntnisse werden Ihnen während des Kurses vermittelt. Kurse, die schon weiterführende Kenntnisse voraussetzen, sind als Fortgeschrittenenkurse gekennzeichnet.

Arbeitsmaterialien:

Grundsätzlich benötigen Sie eine Nähmaschine. Es besteht die Möglichkeit für die Dauer der Kursstunden eine Nähmaschine auszuleihen. Dafür wird eine Leihgebühr von 2,50 € pro Kurs erhoben.
Zum Kurs sollten Sie mitbringen:   übliches Nähzubehör wie Garn, Nadeln, Schere, Markierstift, Nahttrenner usw.. Weiterhin benötigen Sie einen Rollschneider und ein Quilter-Lineal, sowie eine Schneidematte. Einsteigerinnen stellen wir dieses gerne gegen eine geringe Gebühr während der ersten Kursstunden zu Verfügung.
Für die zu dem jeweiligen Kurs benötigten weiteren Materialien erhalten Sie bei der Anmeldung eine Materialliste.